PROFESSIONELLE BUSINESS ANLEITUNGEN

TRAFFIC IST ALLES, GARANTIERT!

“Ich zeige Dir hier auf michaeljaeckel.com viele von mir selbst getestete Möglichkeiten, Geld im Internet zu verdienen. Wirklich erfolgreich jedoch wirst Du mit allen Methoden jedoch nur, wenn Du Traffic, also Besucher auf Dein Angebot bekommst.

Deshalb zeige ich Dir hier viele Methoden, Traffic zu generieren. Kostenlose und auch kostenpflichtige. Damit Du auch wirklich Geld mit deinem neuen Online Business verdienst…

…auch, wenn Du bisher noch gar keine Ahnung von Traffic-Generierung hast”

Was ist eigentlich “Traffic” und wie wichtig ist Traffic für Dein Online Business?

Was versteht man unter “Traffic”?

Unter Traffic verseht man den Besucherstrom, der auf Deine Website, Deine Landingpage oder ähnliches in einem bestimmten Zeitraum trifft.

Die Anzahl an Besuchern, die zum Beispiel innerhalb eines Tages Deine Website besuchen, sind dann der Traffic dieses Tages.

Hier wird jetzt noch nach Besuchern unterschieden, die das erste Mal auf Deine Seite kommen und in die, die Deine Seite wiederholt besuchen.

Da im Internet nur selten rein zufällig Deine Website unter millionen anderen finden wird, musst Du Traffic Quellen benutzen, die ausreichend Besucher zu deinem Angebot führen.

Denn eines ist klar: Keine Besucher, kein Umsatz, kein Gewinn. 

Affiliate Marketing großer Firmen

Die 5 wichtigsten Traffic-Quellen, die Du kennen solltest

Es gibt insgesammt 5 Traffic-Quellen, die für Dich und Dein Business wichtig sind. Indealer Weise solltest Du alle 5 für dich nutzen. Welche Traffic-Quellen für Dich die größte Bedeutung haben, solltest Du immer durch Tracking beobachten.

Was Traking genau ist, kennst Du in einem Artikel nachlesen, den Du >>> HIER <<< findest.

Doch jetzt erst einmal zu den 5 wichtigsten Traffic Quellen

Direkter Traffic – Als direktem Traffic bezeichnen wir Besucher, die direkt auf Deine Website, Deine Landingpage usw. gekommen sind. Sie haben direkt Deine Webadresse – www.Deine-Webadresse.de – in die Suchzeile ihres Browsers eingegeben. Direkten Traffic bekommst Du erst, wenn Du eine gewisse Bekanntheit hast oder andere Websiten direkt zu Dir verlinken.

Organische Suchergebnisse – Durch für Suchmaschinen optimierte Texte und sorgfältige Keyword-Analyse auf Deiner Website kann es Dir gelingen, auch ohne bezahlte Werbung für Deine Keywords auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt zu werden. Ist das der Fall, spricht man von “organischem Traffic”. Organischen Traffic erreichst Du jedoch erst nach langer Zeit und die Position auf der ersten Seite der Suchmaschinenanzeigen musst Du ständig gegen Mitbewerber und Änderungen im Such-Algoritmus mühsam verteidigen.

Bezahlte Werbung – Bezahlte Werbung kannst Du heute schon bei fast allen großen Online-Plattformen und Suchmaschinen bekommen. Hier kannst Du von derie riesegen täglichen Besucherschar der großen Portale und Suchmaschinen wie Google, Facebook, Twitter, Instagram und, und, und, profitieren und deren Besuchern Dein Angebot vorstellen. Natürlich lassen sich die Portale diese Serviceleistung teuer bezahlen. Es gibt aber auch Strtegien wie dir Lima-Strategie, mit der Du kaufbereite Besucher für wenige Cent auf Deine Angebote leiten kannst.

Besucher über Referral Links – Ich habe es ja beim direkten Traffic schon kurz angesprochen, es besteht auch die Möglichkeit, durch Links von anderen Webseiten – man spricht dann von Backlinks – Traffic zu bekommen. Das geschieht zum Beispiel dann, wenn Deine Webseiten-Inhalte für andere so wichtig sind, dass sie auf Deine Website verweisen. Meist, wenn Deine Inhalte gut zu einem ihrer Artikel passen. In dieser Aufzeichnung hier siehst Du einige Verlinkungen in grüner Farbe, die auf andere Webseiten mit weuteren Informationen verweisen.

Social Traffic – Bei den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram uvm. kannst Du nicht nur bezahlten Traffic schalten, es ist auch möglich, unbezahlten Traffic durch Verlinkung aus Beiträgen, Videos und Kommetaren zu bekommen. Dabei musst Du allerdings sorgsam vorgehen, denn Besucher auf sozielen Plattformen wollen sich unterhalten, Spass haben und nicht mit Kaufangeboten konfrontiert werden.

Wir unterscheiden in kostenlosen und kostenpflichtigen Traffic

Wie Du bei der Vorstellung der 5 Traffic-Quellen gesehen hast, kannst Du aus 4 der 5 Quellen kostenlosen Traffic bekommen und bei einer Quelle musst Du für den Traffic bezahlen. Lass uns jetzt näher auf die kotenlosen Traffic Möglichkeiten eingehen und jede näher betrachten.

 

Beginnen wir mit den kostenlosen Traffic-Methoden

Es gibt unzählig viele Methoden, Traffic zu erzeugen ohne direkt Geld dafür ausgeben zu müssen. Doch lass Dich nicht täuschen, kostenlos sind diese nicht. Denn sie kosten deine Zeit. Die meisten sind sogar sehr zeitaufwendig. Zeit, die Dir dann fehlt, um wichtige Dinge zu tun, die dazu führen, das Du auch wirklich Geld verdienst.

Ich kenne viele, die sich ein Online Business aufbauen wollen und seit Monaten mit nichts anderem beschäftigt sind, als “kostenlosen” Traffic zu generieren. Hier stelle ich Dir nun mehrere Varianten vor. 

 

Kostenlosen Traffic durch Viral-Mails

Mehr Informationen Klicke hier!

Kostenlosen Traffic durch soziale Plattformen

Mehr Informationen Klicke hier!

Ein zusätzliches Einkommen im Internet ermöglicht Dir ein deutlich schöneres Leben, als die meisten es heute noch führen!

 

Ich weiß, diese Aussage ist sehr provokativ und vielleicht stört sich der Eine oder Andere daran. Denke einfach einmal darüber nach, was Du Dir und Deinen Lieben mit 1000, 1500 oder 2000 Euro mehr im Monat für Wünsche erfüllen könntest. Ist es das nicht wert, sich einmal ein paar Wochen auf den Hosenboden zu setzen und ein zusätzliches Einkommen im Internet aufzubauen? Mit meinen ausführlichen Anleitungen und der Teilnahme in meiner geschlossenen Facebook Gruppe, in der Du jede erdenkliche Hilfe bekommst, sollte JEDER das schaffen.

Freiheit durch Online Business
Gratis eBook 11 Wege

Nein danke, ich möchte dieses eBook nicht kostenlos. Ich zahle gern die 37,00 Euro dafür. Klicke hier!

Von Michael Jäckel

Hol Dir das eBook zu dieser Website

11 Wege zum Geld verdienen im Internet

Achtung:
Zum Thema „Geld verdienen im Internet“ und wie du jetzt in jungen Jahren oder später im Alter ein finanziell freies und unabhängiges Leben führen kannst, habe ich ein besonders  eBook für dich beschrieben.
Dort erfährst du auf ca. 90 Seiten exakt beschriebene Möglichkeiten über das Online Geld verdienen.

Dieses eBook, das eigentlich 37,00 Euro kostet, bekommst du hier und heute absolut kostenlos.

Dieses eBook wird für dich der Start in dein eigenes Online Business sein!

Das Zauberwort heißt “Passives Einkommen durch Geld verdienen im Internet”

Ein eigenes Online Business bietet Dir die Möglichkeit, ein passives Einkommen aufzubauen. Um nicht nur heute besser leben zu können, sondern auch später, wenn du Rente kommst. Und das, ohne erst einmal Geld ausgeben zu müssen. Das Internet macht`s möglich.

Ich bin seit 24 Jahren mit einem Ein-Mann-Betrieb selbstständig und hatte nie das Geld, freiwillig in die Rentenversicherung einzuzahlen. Die Folge ist, dass meine Rente nahe der Armutsgrenze liegt.
Damit es mir trotzdem auch im Rentenalter gut geht, habe ich vor einiger Zeit damit begonnen, mir verschiedene zusätzliche Einkommen im Internet aufzubauen. Diese Art der Einkünfte, die du einmal aufbaust und die dann immer Geld bringen, nennt man “passives Einkommen”. Und passives Einkommen kannst du einfacher aufbauen, als du heute vielleicht noch denkst.

Zurzeit verdiene ich selbst aktiv auf 4 verschiedene Arten Geld im Internet:

  • Ich betreibe einen Dropshipping Shop für Anti-Graffiti Produkte,
  • ich habe mir ein kleines Nischenseiten Imperium aufgebaut,
  • ich schreibe Kindle eBook Ratgeber und
  • ich baue im Moment gerade Affiliate Marketing Verkaufsfunnels.

Für die ersten 3, den Aufbau eines Online-Shops auf Dropshipping Basis, das Erstellen von Nischenseiten für Amazon Produkte und das Schreiben von Ratgebern, die dann über Amazon verkauft werden, habe ich ausführliche Schritt für Schritt Anleitungen erarbeitet, die Dir helfen sollen, ebenfalls Geld im Internet zu verdienen.

Dabei habe ich darauf geachtet, dass diese Einkommens-Ströme auch dann fließen, wenn Du nicht direkt an deinen Internet-Unternehmungen arbeite.

Diese Anleitungen biete ich Dir hier in Verbindung mit aktiver Unterstützung in meiner geschlossenen Facebook Gruppe jetzt zum Start für einen absoluten Niedrig-Preis an. Warum, erfährst du gleich.

 

Komm unbedingt auch in meine neu geründete, kostenlose und private Facebook Gruppe!

 

In meiner neu geründeten kostenlosen, geheimen Facebookgruppe lernst Du in vielen Videos und Textbeiträgen alles, was Du über Affiliate Marketing 2.0 wissen solltest.

{

Willst Du viel Geld verdienen? Dann finde etwas, was Du umsonst machen würdest und tu es. 

-Wadim Korsch

Doch denke daran:

Du wirst im Internet nur dann Geld verdienen, wenn du das gelernte auch wirklich umsetzt. Nichts kommt von allein. Nur wer sät, kann auch ernten. So alt dieser Spruch auch ist, so wahr ist er.

Hinweis:

Diese Website ist kein Teil der Facebook Website oder Facebook Inc.  
Diese Seite ist NICHT im Auftrag der FACEBOOK, Inc. entstanden.