Blogbeitrag Nischenseiten erstellen

In der Corona Krise boomt der Online-Handel. Online Versandhäuser wie Amazon, Otto und ähnliche verzeichnen deutliche Umsatzzuwächse und auch bei meinen Nischenseiten 2020 kann ich eine deutliche Umsatzsteigerung verzeichnen.

Hier zeigt sich wieder einmal, wie wertvoll für jeden, der mit dem Verkauf von Waren Geld verdienen will, eine Präsenz im Internet ist.

Sei es nur mit einer Firmenwebsite, mit einem eigenen Shop oder mit einem Online-Business, wie ich es mit meinem kleinen Nischenseiten-Imperium betreibe.

Welche Produkte werden während der Corona Krise vermehrt online verkauft?

Nun sollte man glauben, dass in erster Linie die Produkte vermehrt online gehandelt werden, die es in stationären Geschäften zurzeit nicht mehr gibt. Also zum Beispiel Kleidung, Schuhe, Schreibwaren und ähnliches.

Doch das ist nicht so. Meine Nischenseiten 2020 liegen fast alle im Bereich “Haus und Garten”. Und auch hier sind deutliche Zuwächse von nahezu 100% zu verzeichnen.

Die Erkenntnis daraus ist, dass sich auch in Krisenzeiten ein eigenes Online-Business wie der Aufbau von Nischenseiten lohnt.

 

Wie viel Arbeit macht der Aufbau von Nischenseiten 2020?

Meine ca. 25 Nischenseiten 2020 sind eine gute Basis für mich, die mir Monat für Monat gutes Geld einbringt. Passives Einkommen, denn einmal erstellt muss nicht ständig daran gearbeitet werden. Ich überprüfe meist nur einmal im Monat, ob die Artikel noch aktuell und ob neue Produkte im Angebot sind.

Das dauert oft nur wenige Minuten pro Seite. Würde ich das Geld, das mir eine Nischenseite monatlich einbringt, mit einem Mini-Job verdienen, müsste ich dafür viele Stunden arbeiten.

 

Kannst du mir beim Aufbau von Nischenseiten 2020 helfen?

Diese Frage hat man mir schon vor vielen Jahren oft gestellt. Ich hatte damals unter dem Namen “Affiliate Turbo” einen Online-Video-Kurs erstellt, in dem ich in zahlreichen Lektionen den Aufbau von Nischenseiten in vielen Videos und Textbeiträgen Schritt für Schritt gezeigt habe.

Bedauerlicher Weise war mein Provider, bei dem ich den Kurs gehostet hatte, nicht sehr fit, was den Schutz seiner Server anging. So kam es, dass immer wieder einmal Hacker eindrangen und den Kurs unbrauchbar machten.

 

Zuletzt war der Angriff so stark, dass der komplette Server mit all seinen Sicherungsdateien gelöscht und neu aufgesetzt werden musste. Das war das Ende meines Kurses.

Da immer wieder Nachfragen von Mitgliedern meiner damaligen Kurse nach Hilfe kommen, habe ich jetzt eine ausführliche, sorgfältig ausgearbeitete Schritt für Schritt Anleitung erstellt, die ich derzeit für nur 27,00 Euro anbiete.

Damit auch wirklich JEDER zun Ziel kommt, gibt es zusätzlich noch aktive Unterstützung in einer geschlossenen Facebook Gruppe.

Damals kostete der Kurs 299,00 Euro einmalig oder 27,00 Euro als Abo pro Monat. Heute bekommst du all das Wissen und mehr für derzeit nur einmalig 27,00 Euro. Günstiger geht es nicht mehr, sich sein eigenes Nischenseiten Imperium aufzubauen, das dir Monat für Monat viele hundert Euro einbringen kann.

Bald aber wird der Preis auf 97,00 Euro steigen.

eBook zum Sonderpreis

11 Wege zum Geld verdienen im Internet

Achtung:
Zum Thema „Geld verdienen im Internet“ habe ich ein besonders  eBook für dich beschrieben.
Dort erfährst du auf ca. 90 Seiten exakt beschriebene Möglichkeiten, wie Du Online Geld verdienen kannst. 
Dieses eBook, das eigentlich 27,00 Euro kostet, bekommst du für kurze Zeit für nur 7,00 Euro.

Gratis eBook 11 Wege

Kontakt über Messenger

Kontakt zum Author