Blogbeitrag Dropshipping

Um im Dropshipping Karriere zu machen und wirklich viel Geld mit minimalem Arbeitseinsatz zu verdienen, müssen Sie oftmals nicht einmal 100.- EUR Startkapital einsetzen.

Dropshipping ermöglicht Ihnen einen Start ohne jedes finanzielle Risiko.

Klingt unmöglich? Lesen Sie weiter!

Der Begriff „Dropshipping“ kommt aus dem englischsprachigen Raum. Eine plausible Übersetzung ins Deutsche gibt es dafür leider nicht. Bisher kursieren nur Fantasie-Begriffe wie „Streckenhandel“ oder „Streckengeschäft“ als Übersetzung, mit dem ich, ehrlich gesagt, nicht so recht etwas anfangen kann.

In den USA wird die Methode des Dropshipping Verkaufens schon seit einigen Jahren von vielen, besonders kleineren Händlern, genutzt.

Auch in Deutschland finden sich immer mehr Freunde dieser Vertriebsart.

Bevorzugt handeln diese bei Versteigerungen in den bekannten Internet-Auktionshäusern wie eBay, Hood, Flinky.de usw. Und das mit großem Erfolg.

Doch welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Dropshipping-Methode?

ES GIBT KEINES!

Es gibt kein Geheimnis!

Der Kunde bestellt Ware und bekommt sie geliefert.

Ein Geheimnis wird nur um die Großhändler und Hersteller gemacht, die bereit sind, nach den Regeln des Dropshipping zu liefern.

Alles was Sie brauchen ist eine Idee, welche Produkte Sie verkaufen wollen, einen Großhändler, der bereit ist, nach den Regeln des Dropshipping zu liefern und einen Online-Shop, um die Ware des Großhändlers dort anzubieten. Alles das lässt sich mit sehr wenig Startkapital verwirklichen.

Zusätzlich empfehle ich noch einen WordPress-Blog, in dem Sie die Vorteile der Produkte näher beschreiben um dann auf ihren Shop zu verlinken.

 

Auch die Suche nach einem passenden Dropshipping Großhändler erfordert kein Startkapital

Um den passenden Dropshipping Großhändler zu finden, gibt es Webseiten wie >WLW.de bzw. >WLW.at oder >WLW.ch, abhängig wo ihr Wohnsitz ist. Auch diese Informationen sind kostenlos.

Bei Wer Liefert Was sollten Sie nach Großhändlern oder Herstellern suchen, die nicht nur Einzelhändler, sondern auch selbst an Endkunden liefern. Da ist der Schritt zum Dropshipping nur noch sehr klein.

Bei der Suche nach einem passenden Großhändler oder Hersteller, der für Sie direkt an Ihre Kunden versendet, können Sie auch ungewöhnliche Wege gehen.

Schauen Sie sich einmal in Ihrer Nachbarschaft um. In Ihrer Stadt oder, wenn Sie auf dem Land leben wie ich, vielleicht in der nächst größten Stadt in Ihrer Nähe.

Gibt es da vielleicht Unternehmen, die Dinge produzieren, die jeder gebrauchen kann? Wenn ja, ist dieser Unternehmer nicht begeistert, wenn jemand Wie Sie seine Produkte in einem Online-Shop anbietet und verkauft? Und das, ohne das er einen Cent dafür bezahlen muss?

 

Auch das nötige Shop-System ist kostenlos

Einen Online-Shop bekommen Sie ebenfalls kostenlos. Ich verwende seit vielen Jahren die kostenlose >eCommerce Shopsoftware Modified.

Was Sie brauchen ist das Hosting für den Shop. Hier gibt es viele Anbieter, bei denen Sie das Modified Shopsystem mit einem Mausklick ganz einfach aktivieren können.

Ein günstiges Beispiel wäre hier das Shop-Hosting von Egusto.net. Hier bekommen Sie schon das komplette >Onlineshop Hosting für nur 7,99 Euro pro Monat.

Leistungsstarkes Webhosting, virtuelle Server und Shop Hosting >von ESTUGO.de bekommen Sie schon ab 7,99 Euro pro Monat. Kosten, die sich wirklich in Grenzen halten.

Jetzt 30 Tage unverbindlich testen!

 

Was brauchen Sie noch?

Jetzt brauchen Sie noch eine Gewerbeanmeldung, die bekommen Sie beim Gewerbeamt ihres Wohnortes für wenig Geld. Meist kostet das zwischen 20,00 oder 50,00 Euro.

Woraus Sie bei ihrer Gewerbeanmeldung achten sollten, zeige ich ihnen in einem späteren Beitrag.

Sie sehen, die Start ins Dropshipping Shop Geschäft ist mehr als günstig.

Natürlich können Sie auch für alles, was wir hier aufgezählt haben, Geld bezahlen.

Sie können sich für einiges Geld eine Liste mit Dropshipping Großhändlern kaufen,

Sie können sich für mehrere tausend Euro einen fertigen Shop einrichten und den für einen monatlichen Beitrag aktuell halten lassen und, und, und.

Aber das ist wirklich nicht nötig, denn in meiner ausführlichen Anleiung zeige ich Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen. Und das für den Preis einer Pizza und einem Kaltgetränk.

eBook zum Sonderpreis

11 Wege zum Geld verdienen im Internet

Achtung:
Zum Thema „Geld verdienen im Internet“ habe ich ein besonders  eBook für dich beschrieben.
Dort erfährst du auf ca. 90 Seiten exakt beschriebene Möglichkeiten, wie Du Online Geld verdienen kannst. 
Dieses eBook, das eigentlich 27,00 Euro kostet, bekommst du für kurze Zeit für nur 7,00 Euro.

Gratis eBook 11 Wege

Kontakt über Messenger

Kontakt zum Author