Skip to main content

Wie schreibt man ein Buch?

wie schreibt man ein Buch

 

Jeder, der die wunderbare Möglichkeit, mit eigenen Büchern und Amazon im Internet Geld zu verdienen, nutzen möchte, steht anfangs vor dieser Frage:“Wie schreibt man ein Buch?“ bzw. „Wie schreibt man ein eBook?“.

Was ein eBook ist, habe ich dir ja schon im Beitrag „Was genau ist denn ein eBook?“ beschrieben. Doch da ging es mehr um die technische Betrachtung eines eBooks. Hier soll es jetzt darum gehen, ein Sachbuch zu schreiben, das dir Monat für Monat gutes Geld einbringt.

Ich werde in den Beiträgen in diesem Blog meist den Begriff „Buch“ und nicht „eBook“ verwenden. Das kommt daher, dass ich dir in meinem eBook oder Taschenbuch „Ein Buch schreiben“ zeige, wie du, obwohl du einen Text für ein eBook schreibst, aus jedem eBook ein Taschenbuch zaubern kannst. Denn ein Taschenbuch lässt sich deutlich teurer verkaufen als ein eBook.

Meine Erfahrung zeigt auch, dass Taschenbücher sich besser verkaufen als eBooks. Unsere Leser halten halt an der alten Tradition des Buches fest. Das wird sich auch so schnell nicht ändern.

Doch starten wir damit, herauszufinden: Wie schreibt man ein Buch?

 

[toc]

 

Wie schreibt man ein Buch – Zuerst einmal brauchst du einen Plan

Jedes Buch und besonders jeder Ratgeber verfolgt ein Ziel. Ist es beim Liebesroman das Happy End, beim Krimi die Spannung, so ist es bei einem Ratgeber die Lösung eines Problems.

Je größer und schmerzhafter das Problem, desto größer auch der Wunsch, es aus der Welt zu schaffen.

Es gibt drei wichtige Themen-Bereiche, mit denen du Geld verdienen kannst:

Leidenschaft – Wie schreibt man ei Buch über Leidenschaften?

Unter den Begriff „Leidenschaft“ fällt alles, was Menschen leidenschaftlich tun. Das kann ein Hobby sein, kann ein spezieller Sport sein, der Umgang mit Tieren und vieles mehr. Für jeden dieser Bereich ist der Mensch bereit, Geld auszugeben.

Ein leidenschaftlicher Golfspieler ist bereit, für eine gute Golf-Ausrüstung viel Geld auszugeben. Und er ist ebenso bereit, für Bücher, die ihm zeigen, wie er sein Handycap verbessern kann gutes Geld zu bezahlen.

Probleme – Wie schreibt man ein Buch, um Probleme zu lösen

Probleme hat jeder. Die meisten davon lassen sich aber leicht lösen oder verschwinden mit der Zeit von selbst. Richtig große Probleme aber müssen irgendwie gelöst werden, sonst fallen sie dir immer wieder auf die Füße.

Große Probleme erzeugen bei dem, der sie hat, einen enormen Druck. Je größer das Problem, desto größer der Druck.

Stell dir vor, du hättest rasende Zahnschmerzen und weit und breit gibt es keinen Zahnarzt. Zufällig schaust du dir bei Amazon Bücher an und findest ein eBook mit dem Titel: Wie Sie sofort ohne fremde Hilfe mit einem einfachen Mittel Ihre Zahnschmerzen loswerden – sofort downloaden“.

Würdest du dieses eBook kaufen? Stell dir vor, du hättest dieses Buch geschrieben, wäre das ein Lottogewinn?

Ängste – Wie schreibt man ein Buch, um Ängste los zu werden

Ähnlich wie bei den Problemen verhält es sich mit den Ängsten. Auch hier ist ein „Schmerz“ der Auslöser des Problems. Und eine Lösung muss her. Und auch hier kannst du derjenige sein, der die Lösung mit einem speziell auf dieses Thema zugeschnittenen Buch bringt.

 

Wie schreibt man ein Buch – Hobbys, Probleme oder Ängste?

Was glaubst du, mit welchen dieser 3 Themen bist du erfolgreicher? Mit einem Buch über ein Hobby, mit der Lösung eines Problems oder mit der Vermeidung von Ängsten?

Richtig, du wirst erfolgreicher mit der Vermeidung von Schmerz als mit der Erhöhung von Freude. Deshalb ist es sinnvoll, sich Themen zu suchen, die Schmerz vermeiden.

 

Wie schreibt man ein Buch zur Schmerzvermeidung?

Um zu einer Lösung zu kommen, braucht es einen Weg. Einen Weg, der Schritt für Schritt aufzeigt, was dein Leser machen muss, um schlussendlich zur Lösung seines dringendsten Problems zu gelangen.

Damit er auch wirklich von ganzem Herzen diese Lösung will, musst du ihm sein Problem am Anfang deines Buches noch einmal in allen Farben vor Augen führen. Schildere das Problem in allen Einzelheiten, so dass es wirklich weh tut. Und verspreche dann, dass du dieses Problem im Laufe des Buches aus der Welt schaffst.

Damit motivierst du deinen Leser, auch wirklich zum Buch zu greifen und es zu lesen. Nicht nur die Einleitung, sondern auch bis zum Ende.

Hier ist es wichtig, deinen Text an einem roten Faden entlang laufen zu lassen. Dieser rote Faden ist dein Inhaltsverzeichnis.

Das Inhaltsverzeichnis ist die Basis deines Buches und zeigt während des Schreibens dir als Autor genauso den Weg zum Ziel wie später deinem Leser.

Der strukturelle Aufbau eines Buches, der am Inhaltsverzeichnis zu erkennen ist, ist Thema eines weiteren Beitrags mit dem Titel „Die Struktur eines Buches“. Diesen Beitrag findest du >>> HIER <<<.

Alles, was du zum Theme “ Wie schreibt man ein Buch “ wissen musst, findest du für ein paar Euro als Schritt für Schritt Anleitung in  meinem Buch „Ein Buch schreiben„, das du bei Amazon.de bestellen kannst.



Ähnliche Beiträge

Geld verdienen im Internet ist mein Thema

Wie schreibt man ein Buch

  Nach Jahren der Selbstständigkeit mit einem Einmann-Betrieb zur Graffitientfernung sieht es mit meiner Altersrente nicht allzu rosig aus. Aus diesem Grund habe ich schon für vielen Jahren damit begonnen, mir verschiedene Zusatzeinkommen im Internet aufzubauen, denn ich habe keine Lust, im Alter auf einen 450 Euro Job auf Mindestlohnbasis angewiesen zu sein. Inzwischen steht […]

Ein Online Business rettet dich vor der Altersarmut

  Ein großes Thema heutzutage ist die Rente. Wie du an meinem Foto siehst, ist dieses Thema für mich durchaus aktuell und das sollte es auch für dich sein. Egal wie alt du gerade bist. Denn wie sich die Rentenversicherung in den nächsten Jahren oder Jahrzehnten weiterentwickelt, ob es Sie in ferner Zukunft überhaupt noch […]

Warum ist das Geld verdienen mit eBook schreiben ideal?

Wie schreibt man ein Buch

  Das Schreiben oder Schreiben lassen von eBooks hat sich in den letzten Jahren zu einer der besten Möglichkeiten gemausert, Geld im Internet zu verdienen. Leider gibt es immer wieder Glücksritter, die versuchen, mit minderwertigen Texten jede Menge eBooks auf den Markt zu werfen um damit viele Verkäufe zu generieren. Die beliebtesten Themen sind hier: […]

Was genau ist denn ein eBook?

Ein Buch schreiben

  Wie schon gesagt, eBooks eignen sich besonders gut für den Aufbau passiver Einkommensströme. Denn schon ein gut geschriebenes eBook, mit dem du den Nerv deiner Leserschaft getroffen hast, kann dir mehr Geld einbringen als ein 450 Euro Job, für den jeden Monat du meist mehr als 50 Stunden deines Lebens verkaufen musst. Dabei ist […]

Jeder kann ein Buch schreiben

Jeder kann ein Buch schreiben

Wenn ich Freunden eines meiner Bücher gebe, damit sie mir helfen, Fehler zu finden oder unverständliche Formulierungen zu verbessern, höre ich immer wieder „Ich könnte keine Bücher schreiben“. Doch das stimmt nicht. Jeder, der im Stande ist, zusammenhängende Sätze zu sprechen oder Situationen zu beschreiben, kann auch ein Buch schreiben.     Du musst einfach […]

Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter?

  Du hast alle Beiträge gelesen, die ich bisher geschrieben habe? Prima und danke dafür. In diesem Blog werde ich in unregelmäßiger Reihenfolge immer wieder weitere Beiträge zum Thema „Kindle eBook schreiben“ veröffentlichen. Wenn du allerdings ernsthaft mit dem Gedanken spielst, selbst in das Kindle-Geschäft einzusteigen, empfehle ich dir meine eBooks und Taschenbücher zu diesem […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *