Blogbeitrag ein Buch schreiben

Ein großes Thema heutzutage ist die Rente. Wie du an meinem Foto siehst, ist dieses Thema für mich durchaus aktuell und das sollte es auch für dich sein. Egal wie alt du gerade bist.

Denn wie sich die Rentenversicherung in den nächsten Jahren oder Jahrzehnten weiterentwickelt, ob es Sie in ferner Zukunft überhaupt noch gibt, weiß niemand.

Nur eines ist klar: Die Beträge, die du einmal als Rente bekommen wirst, werden nicht mehr so hoch sein wie bei den heutigen Rentnern.

Und wenn du deinen aktuellen Lebensstandard halten willst, musst du vorsorgen oder, wenn du dazu nicht in der Lage bist, später auch im „Ruhestand“ noch hinzuverdienen.

Du brauchst zusätzliches Einkommen, um dein Auskommen zu haben.

 

Warum soll man sich im Alter weiter plagen?

Viele Rentner verdienen heute schon durch aktive Arbeit dazu. Sie machen das, was sie das ganze Leben schon gemacht haben. Sie verkaufen Ihre Arbeitszeit für Geld.

Unsere Politiker führen das darauf zurück, dass unsere „Alten“ noch zu vital sind, um in den Ruhestand zu gehen.

Ihrer Meinung nach wollen Sie weiterarbeiten, um sich zuhause nicht zu langweilen. Vielleicht kommt daher das Bestreben, das Rentenalter immer weiter nach oben zu setzen.

Dabei sind es mit Sicherheit die wenigsten, die sich zuhause langweilen und deshalb einen oder zwei zusätzliche Mini-Jobs annehmen. Den meisten bleibt gar nichts anderes übrig, da ihre Rente zu gering ist und sie sozial verarmen, wenn sie sich die Teilnahme am öffentlichen Leben nicht mehr leisten können.

Aktives Einkommen ist allerdings begrenzt durch die Zeit. Niemand kann seine Arbeitskraft mehr als 24 Stunden am Tag verkaufen.

 

Passives Einkommen ist die Lösung

Bei passivem Einkommen ist das anders. Geld, gut angelegt, arbeitet 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche für dich und erwirtschaftet Zinsen, Zinseszinsen und Dividenden. Ohne dass du noch etwas dafür tun musst.

Doch was machen die, die kein Geld sparen können, weil sie ohnehin nur gerade so viel Geld verdienen, dass es zum Leben reicht?

Es gibt viele Möglichkeiten, passives Einkommen zu erzielen. Unser Thema hier in diesem Blog und in den meisten meiner Bücher ist, passives Einkommen durch das Schreiben von Kindle eBooks oder Taschenbüchern zu generieren. Eine Möglichkeit, das wirst du am Ende sehen, die äußerst lukrativ ist und einfacher, als du jetzt noch denkst.

Du traust es dir nicht zu, Bücher zu schreiben? Kein Problem, denn bei Kindle eBooks handelt es sich eigentlich gar nicht um richtige Bücher, sondern nur um einfache Texte. Texte, die du ganz einfach mit einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word oder Open Office erstellen kannst.

Microsoft Word wird heute schon bei vielen Computern gleich mitgeliefert. Wenn das bei dir nicht der Fall ist, lade dir das kostenlose Programm Open Office zum Beispiel von der Website Chip.de unter https://bit.ly/2SLEi3e herunter.

eBook zum Sonderpreis

11 Wege zum Geld verdienen im Internet

Achtung:
Zum Thema „Geld verdienen im Internet“ habe ich ein besonders  eBook für dich beschrieben.
Dort erfährst du auf ca. 90 Seiten exakt beschriebene Möglichkeiten, wie Du Online Geld verdienen kannst. 
Dieses eBook, das eigentlich 27,00 Euro kostet, bekommst du für kurze Zeit für nur 7,00 Euro.

Gratis eBook 11 Wege

Kontakt über Messenger

Kontakt zum Author